Das Behandlungszimmer

Um die Erkrankung der Patienten möglichst genau zu erkennen, stehen neben einem modern eingerichteten Labor eine Vielzahl neuester Geräte und diagnostischer Verfahren wie ein EKG-Gerät, ein Röntgen- und Durchleuchtungsgerät sowie ein Ultraschallgerät zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit humanmedizinischen Kollegen können weitergehende Untersuchungen, wie z.B. das EEG zur Gehirnstrommessung oder computertomographische Aufnahmen durchgeführt werden.